eiko_icon eiko_list_icon B4-Brand Menschenleben in Gefahr

Brandeinsatz > B4
Brandeinsatz
Zugriffe 275
Einsatzort Details

Sudetenstraße, Bönnigheim
Datum 01.04.2019
Alarmierungszeit 02:43 Uhr
Alarmierungsart Melder
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Bönnigheim
Feuerwehr Bietigheim-Bissingen
    Feuerwehr Besigheim
      Fahrzeugaufgebot   Löschgruppenfahrzeug 16/12  Löschgruppenfahrzeug 8/6 - 1  Mannschaftstransportwagen  Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20

      Einsatzbericht

      Um 02:44Uhr wurden die Kameraden durch ihre Funkmelder aus dem Schlaf gerissen.

      Alarmiert wurde in die Sudetenstraße. Hier war ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus gemeldet. Laut Anrufer sollte sich noch eine Person in der Wohnung befinden.

      Vor Ort konnte Entwarnung gegeben werden. Die Wohnungseigentümerin hatte die Wohnung bereits verlassen.

      Zwei Trupps unter Atemschutz leiteten sofort die Brandbekämpfung ein.

      Da ein Wohnungsnachbar das Feuer schon mit einem Feuerlöscher bekämpft hatte, mussten lediglich zwei brennende Kerzen, sowie eine glimmende Holzschale gelöscht werden.

      Die Feuerwehr lüftete die Wohnung mit Hilfe eines Elektrolüfters und übergab die Einsatzstelle der Polizei.

      Vorsorglich wurden die Wohnungseigentümerin, sowie die Nachbarn, welche den Brand bekämpft haben, zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

       

      Im Einsatz war das HLF 20, das LF 16/12, das LF 8/6-1, der MTW, die Feuerwehr Besigheim mit der Drehleiter, die Feuerwehr Bietigheim-Bissingen mit der Führungsgruppe, welche die Anfahrt aber abbrechen konnten und der Kreisbrandmeister.

      Ebenfalls waren 2 Rettungswagen und eine Polizeistreife vor Ort.

       
      Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
      Ok