Verkehrsunfall fordert Feuerwehr zweimal

Einsatzinfos

  • Alarmierungszeit: 27.05.2020 19:20 Uhr
  • Einsatzstichwort: H1-VU unklare Lage
  • Einsatzadresse: L 1107
  • Einsatzort: Bönnigheim >> Botenheim
Am 27.Mai wurde die Feuerwehr Bönnigheim zu einem Verkehrsunfall auf Höhe des Hofguts Bellvue alarmiert, hier hatte ein PKW-Fahrer, vermutlich beim Überholen eines Rollers, die Kontrolle über seinen Wagen verloren, geriet ins schleudern, überschlug sich und kam auf dem Dach zum liegen. Bei diesem Vorgang touchierte er den Roller. Dabei wurden der Fahrer, sowie die Sozia vom Roller geschleudert. Im PKW wurde zum Glück niemand eingeklemmt. Die Feuerwehr übernahm die Erstversorgung der Verletzten, unterstützte den Rettungsdienst und sicherte die Unfallstelle ab. Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen vor Ort. Außerdem waren drei RTW und zwei Notärzte, sowie die Polizei vor Ort.
Zur Ausleuchtung der Einsatzstelle wurde die Feuerwehr am selben Abend dann nochmals alarmiert. Die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet und das Abschleppunternehmen bei seiner Arbeit unterstützt. Hier war dss HLF 20 im Einsatz.